AW Flüchtlingsschicksale

Liebe Listenmitglieder,

die Diskussion über das Verhalten der Dänen zeigt in meinen Augen das Problem, dass wir einerseits immer uns von außen sagen lassen mussten / haben sagen lassen, was Deutsche im Krieg gemacht haben und zu wenig selbst uns darüber Gedanken gemacht haben, wie es zu diesen Taten kommen konnte. Und weil wir dann bei entsprechenden Auseinandersetzungen sofort mit einer Abwehrhaltung reagieren, haben wir auch Probleme damit, die Gegenseite zu Verstehen, Zuzuhören und möglicht wenig zu be- und verurteilen. Hinzu kommt dann immer gleich die gegenseitige "Aufrechnung", wer besser oder wer schlimmer war.
Manche der geschriebenen Beiträge haben mich schon belastet, belastet, weil ich mich teilweise gefragt habe, warum es so schwer ist, etwas zuzugeben, ohne dies gleich mit einer Beschuldigung der anderen Seite "zu verrechnen". Ich selbst komme aus Tschechien, Jahrgang 1935, habe den Krieg hautnah miterlebt, 1946 ausgewiesen worden. Meine Frau kommt aus Ostpreußen, 1945 die Flucht miterlebt. Beide sind wir gekennzeichnet einerseits durch eine gewisse Wurzellosigkeit, deshalb auch die Familienforschung, um Wurzeln an die Kinder und Enkel weitergeben zu können. Andererseits aber mit dem Versuch, das "Auge um Auge" zu durchbrechen, der Versuch, überhaupt zu verstehen, wie es dazu kommen konnte, dass Menschen gleich welcher Nation zu solchen Gräueltaten fähig waren. Nicht die Schuld suchen wir, wir suchen die Ursachen, durch die Menschen schuldig wurden und werden können, da nur dadurch ein neues Miteinander möglich ist. Und dazu gehört dann auch ein gewisses Verständnis für die "kleineren" Völker in Europa, die in einem gemeinsamen Europa einen Identitätsverlust befürchten, wie wir ihn durch die Entwurzelung teilweise erfahren haben.
Ich hoffe sehr, dass die Liste sich weiterhin solchen Auseinandersetzungen stellt, gleichzeitig bitte ich aber auch darum, die Personalisierung, auch wenn es manchmal schwer fällt, möglichst gering zu halten.

Mit sehr nachdenklichen Grüßen
Helmut (Bernert)