Auswanderungsunterlagen

Hallo Steffen,

vielleicht probierst du es einmal auf der Amerikanischen website: http://genforum.genealogy.com/theobald bei genealogy com. Ich hatte das Glück hier meine ausgewanderte Verwandtschaft (keine Theobald!) zu finden, die 1853 in die USA ausgewandert ist. Ich habe eben bei Theobald nachgeschaut, dort gibt es sehr viele Einträge zu diesem Namen. Vielleicht findest du etwas.

Meine Verwandten, die aus der Nähe von Kaiserslautern auswanderten sind wie viele Pfälzer von Le Havre (Frankreich) aus aufgebrochen, das war näher für sie als von einem deutschen Hafen aus. Es gibt auch in den großen Landesbibliotheken das Buch "Palatines to America", dort sind Namenslisten der Passagiere voröffentlicht, die Deutschland verließen. Vielleicht findet sich dort etwas.

Ich wünsche viel Glück!

Kerstin Rößler
Karlsruhe