Archiv Göttingen

Liebe Heidrun,

habe vor Jahren selbst nach dem Archiv gesucht, von dem ich wusste, dass es
die zentrale Materialsammlung fuer
Ostpreussen und Fluechtlingsmaterialien enthalten hatte.
Der Auskunfstsbibliothekar Reuter an der Staats- und Uni-
versitaetsbibliothek Goettingen sagte mir, das Archiv sei
nach 89 aufgeloest worden und nach Potsdam geleitet wor-
den; genealogisches Material von dort aus nach Leipzig.
Genaueres kannst Du sicherlich von Reuter erfahren;
vielleicht auch ueber sub.uni-goettingen.de.

Klaus Grinda