Archeion abgeschaltet - Frage zu Archeion

Hallo Oliver und Michael,

ich tue mich leider sehr schwer in den polnichen Archiven etwas zu finde, besonders, wenn die Seiten nur in polnisch sind.
ich habe hier bei Archeio mal nach Pöpelwitz gesucht und als letzten Eintrag Standesamt Pöpelwitz gefunden.

http://www.archeion.net/atom/index.php/urzad-stanu-cywilnego-w-popowicach-popelwitz-2;isad

Mich interessiert da eine Geburt 1877. Wie komme ich denn zu den Diditalisaten?

Für eine Tipp zur Vorgehensweise wäre ich dankbar.

mfG Rainer (Lindemann)

Hallo Rainer

Ich kann auch kein Polnisch, aber diese Bücher sind noch nicht digitalisert. Das erkennt man am fehlenden Link auf eine ".djvu" Datei. Oder einfacher, wenn man auf das rote Icon (oben rechts hinter "Pöpelwitz") klickt. Im unteren Rahmen wäre ein Kamera-Symbol, wenn Scans online wären.

Gruss, Ronny

Hallo Rainer Lindemann:

ich habe hier bei Archeio mal nach Pöpelwitz gesucht und als letzten Eintrag Standesamt Pöpelwitz gefunden.

http://www.archeion.net/atom/index.php/urzad-stanu-cywilnego-w-popowicach-popelwitz-2;isad

Mich interessiert da eine Geburt 1877. Wie komme ich denn zu den Digitalisaten?

Siehe:

http://www.christoph-www.de/breslau%201.html

Dort aufsuchen: Breslau-Pöpelwitz.

Da steht alles, was es heute noch gibt.

Viel Erfolg wünscht
Claus Christoph

Hallo Rainer,
wenn kein Vorschaubild vorhanden ist, dann ist da auch kein digitaler
Bestand.
Daumenregel in Breslau ist, dass auf Archeion nur Zivilstandsregister ab
1889 online sind. Die Bestände bis 1888 sind bereits bei den Mormonen
verfilmt oder sollen noch verfilmt werden.
Schönen Gruß,
Michael (Schätzlein)