Anfrage

In einer Anfrage von Australien bin ich um die Bezeichnung von dem Buchstaben Y mit zwei Tüttel befragt worden. Mir ist der Buchstabe bekannt, vielmehr ich habe ihn gesehen aber was ist er ?

Uwe Krickhahn
Medicine Hat, Alberta
Canada
www.kartenmeister.com

In einer Anfrage von Australien bin ich um die Bezeichnung von dem
Buchstaben Y mit zwei T�ttel befragt worden. Mir ist der
Buchstabe bekannt, vielmehr ich habe ihn gesehen aber was ist er ?

Ich denke, das ist die Vermischung des "�" mit dem "y", das damals
ohne die Punkte nicht wie "�" ausgesprochen wurde. Das y wurde,
glaube ich, damals auch wie "ei" oder "i" ausgesprochen, und wenn die
Punkte dr�ber waren, eben wie "�". Belegen kann ich das aber nicht.

Hallo Uwe,

das y ist nach meiner Kenntnis in der deutschen
Schriftsprache aus dem Doppelbuchstaben ij
"zusammengewachsen", wobei zun�chst noch beide P�nktchen
drauf waren.

Im Holl�ndischen gibt es die Buchstabenfolge ij noch immer.

Vergleiche auch die Schreibung Ijsselmeer bzw. Ysselmeer.

___MitbestenGr��en_________________________________________
A. Henry Zimmermann
http://www.lusatia.info

Hallo,

ich habe diese Schreibweise z.B. in dem Wort Sylvester bei meinem Vater
gesehen. Muß ihn mal fragen. Ansonsten ein ganz normales Ypsilon.

Mit freundlichen Grüßen Klaus-Peter

Hallo Peter!