Ahnenforschung im Raume Reichenbach

Liebe Forscherfreunde,

nachdem ich mich eben vorgestellt habe, hier meine erste Anfrage.

Eine Anna Caroline Clementine Giehmann ist am 2.4.1845 in einem für mich
unleserlichen Ort im Kreise Reichenbach geboren, starb am 7.5.1882 in
Waldenburg.

Der Ort könnte Koeltschen heißen.

Die Mutter der Anna C. Cl. Giehmann hieß Caroline Giehmann. Weitere
Informationen habe ich leider nicht.

Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Fritz (Giese)

Hallo Fritz Giese:

Eine Anna Caroline Clementine Giehmann ist am 2.4.1845 in einem f�r mich
unleserlichen Ort im Kreise Reichenbach geboren, starb am 7.5.1882 in
Waldenburg.

Der Ort k�nnte Koeltschen hei�en.

Er hei�t tats�chlich K�ltschen.

Die heutigen Lagerstellen der alten Kirchen- und Zivilstands-B�cher Schlesiens finden Sie auf:

  http://www.christoph-www.de/kbsilesia2.html

Da sehen Sie, dass Forschung in K�ltschen gut m�glich ist.

Viele Gr��e
Claus Christoph

Hallo Fritz,

etwas �ber den Ort K�ltschen:

K�ltschen (poln. Kielczyn)
Pfr-Df (Ld-Gem.) in Deutschland, Kgrch Preussen, Prov. Schlesien, Reg.-Bz. Breslau, Kr. Reichenbach, AGer Reichenbach, ev. Kspl Hennersdorf, kath. Kspl K�ltschen, SdsAmt K�ltschen, Amt K�ltschen, 86,8 ha, (1895) 2 Wohnpl., 37 Geb�ude, 323 Ew. (131 Ev., 191 Kath., 1 andr. Christ), Postb. Telegr. Schule.

K�ltschen
Gut (Guts-Bz.) in Deutschland, Kgrch Preussen, Prov. Schlesien, Reg.-Bz. Breslau, Kr. Reichenbach, AGer Reichenbach, ev. Kspl Hennersdorf, kath. Kspl K�ltschen, SdsAmt K�ltschen, Amt K�ltschen, 313,9 ha, (1895) 1 Wohnpl., 3 Geb�ude, 77 Ew. (46 Ev., 31 Kath.). Meierei u. Ziegelei, je mit eigenem Geb�ude, Stallgeb�ude.

Quellennachweis:
Gem.-Lexikon Preussen, Bd. VI (Prov. Schlesien), Volksz�hl. 2. Dez. 1895, Verlag der K�nigl. Statist. Bureaus, Berlin (1898), Seite 152
- Hic Leones, Ver. 1.2, Copyright 2003-2006 by Hic Leones, Achenheim, France -

http://maps.google.de/maps?hl=de&safe=off&q=Kielczyn&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&bpcl=39967673&biw=1897&bih=920&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wl

und auf dem Messtischblatt von 1936 rechts unten:

http://amzpbig.com/maps/5165_Weizenrodau_1936.jpg

Viele Gr��e aus dem 3 Bockwindm�hlendorf Oberoderwitz (s�dl. Oberlausitz)

Wolfgang OTTO