6-tägiges Seminar "QUALIFIZIERTER GENEALOGE" vom 06. - 11. April 2015 in Suhl / Thüringen

Liebe Familienforscher/innen,

das 6-tägige Seminar „QUALIFIZIERTER GENEALOGE“ – Institut für Genealogie -
findet 2015, vom 06. – 11. April, in der wunderschönen Stadt SUHL, in
Thüringen, in toller Atmosphäre und Ambiente im Hotel Thüringen
http://www.hotel-thueringen-suhl.de statt.

Hinweise, Informationen, Inhalte und Anmeldung für das Seminar
"Qualifizierter Genealoge" findet Ihr unter
www.seminar-qualifizierter-genealoge.de .

Ein Intensivseminar, welches Euch neue Impulse, Anregungen und
Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der Genealogie, Datenbanken, prof.

Internetrecherche, Bibliotheks- und Archivwesen (Aufbau, Umgang, Recherche,
Besonderheiten, z. B. Benutzung des Worldcat, usw.) vermittelt. Ein
Schwerpunkt wird die genelogische Forschung in den ehemaligen deutschen

Ostgebieten sein.

Das Seminar "Qualifizierter Genealoge" vermittelt Euch neue Möglichkeiten
für die eigene Familienforschung, für die Vereinsarbeit und für verschiedene
Berufsstände.

Einige Teilnehmer des Seminars haben nach der Teilnahme am Seminar, ihr
Hobby zum Beruf gemacht.

Wir bieten den Teilnehmern zusätzlich einen gezielten Einblick in "Das 1x1
der Erbenermittlung und Nachlasspflegschaft" mit der Unterstützung eines
Vorstandsmitgliedes vom "Bund deutscher Nachlasspfleger" http://www.b-d-n.de
, an, welches im Seminar "Qualifizierter Genealoge" im letzten Jahr 2014, in
Braunschweig, mit großer Begeisterung angenommen wurde.

Das Seminar besuchten bisher über 110 Teilnehmer/innen. Anfänger,
Fortgeschrittene und prof. Familienforscher/Genealogen, so wie
Reiseveranstalter, Detektei, Standesbeamte, Archivare, Stadt- und
Universitätsbibliothekare, Historiker, Vereinsvorsitzende, Erbenermittler,
Nachlassverwalter, Pfarrer, Rechtspfleger und Juristen verschiedener
Fachbereiche.

Es gibt kein Seminar, welches Euch pro Tag, 24 Stunden, jeden Tag, eine
Woche lang, einen so intensiven Gedankenaustausch bietet, wie dieses Seminar
"Qualifizierter Genealoge". Jeden Abend im gemütlichen familiären Kreis
zusammensitzen, Erfahrungen und Erlebnisse austauschen, freundschaftliche

und geschäftliche Kontakte geknüpft werden.

Während der Seminarwoche und danach können angemeldete Teilnehmer/innen mit
bisherigen Seminar-Teilnehmern unter
www.facebook.com/groups/qualifizierter.genealoge (geschlossene Gruppe)
Gedanken austauschen.

Bitte leitet dieses günstige Seminar-Angebot an weitere Familienforscher und
Listen weiter.

Für weitere Anfragen stehe ich Euch gerne persönlich zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch für das Seminar anmeldet.

Mit herzlichen Grüßen,

Euer

Institut für Genealogie

Zentralstelle für Personen- und Familiengeschichte Gemeinnützige Stiftung
seit 1904

(1.Deutsche Vertretung im Weltverband für Genealogie und Heraldik -

C.I.G.H.)

Ehrenamtl. Geschäftsführer der Stiftung

Andreas Bellersen

Rhönstraße 7

61273 Wehrheim

Tel. 06081 - 96 622 96

E-mail: andreas.bellersen@online.de

Liebe Familienforscher/innen,

Wo Touristen im wunderschönen Suhl, im Thüringer Wald ihren Urlaub und
Freizeit verbringen, findet in diesem Jahr vom 6. bis 11. April 2015, das
Seminar „Qualifizierter Genealoge“ im **** Hotel Thüringen statt.
In den letzten Jahren habe ich immer wieder gehört, warum wir dieses Seminar
nicht mal in Thüringen, Sachsen oder Brandenburg durchführen. Also haben wir
uns auf die Suche gemacht und in Thüringen ein wunderbares preisgünstiges
Seminar-Hotel gebucht.

Wir, das Institut für Genealogie;
http://www.seminar-qualifizierter-genealoge.de/seminar.php?p=5; und das
Hotel Thüringen; http://www.hotel-thueringen-suhl.de; sorgen dafür, dass Sie
sich rundum, während des Seminars, wohlfühlen. Genießen Sie das Seminar in
angenehmer Atmosphäre und im schönen Ambiente.

Das Intensiv-Seminar gibt Ihnen neue Impulse für Ihre
Familiengeschichtsforschung. Wir haben ein erfolgreiches bewehrtes und
umfassendes mehrmoduliges Fortbildungsprogramm zusammengestellt, welches
ständig erneuert und ergänzt wird. Es wird Ihnen ein fundiertes,
breitgefächertes und praxisorientiertes Wissen für den täglichen Gebrauch
vermittelt. Auf dem Gebiet der Genealogie, Datenbanken, prof.
Internetrecherche, Bibliotheks- und Archivwesen (Aufbau, Umgang, Recherche,
Besonderheiten, z. B. Benutzung des Worldcat, usw.) vermittelt. Einer der
Schwerpunkt wird die genelogische Forschung in den ehemaligen deutschen
Ostgebieten sein.

Es gibt kein Seminar, welches Euch pro Tag, 24 Stunden, jeden Tag, eine
Woche lang, einen so intensiven Gedankenaustausch bietet, wie dieses Seminar
"Qualifizierter Genealoge". Jeden Abend im gemütlichen familiärem Kreis
zusammensitzen, Erfahrungen und Erlebnisse austauschen, freundschaftliche
und geschäftliche Kontakte geknüpft werden.

In einem geschlossenem Social-Network tauschen ehemalige
Seminarteilnehmer/innen ihre Erfahrungen aus. Wir wollen, dass Sie
erfolgreich sind. Sie erhalten von erfahrenen Dozenten Anregungen wie Sie
Ihr Hobby, wenn Sie möchten, auch zum Beruf machen können.
Einige Teilnehmer des Seminars haben nach der Teilnahme am Seminar, ihr
Hobby zum Beruf gemacht.
Wir bieten den Teilnehmern zusätzlich einen gezielten Einblick in "Das 1x1
der Erbenermittlung und Nachlasspflegschaft" mit der Unterstützung eines
Vorstandsmitgliedes vom "Bund deutscher Nachlasspfleger"
http://www.b-d-n.de; an, welches im Seminar "Qualifizierter Genealoge" im
letzten Jahr 2014, in Braunschweig, mit großer Begeisterung angenommen
wurde.

Das Seminar besuchten bisher über 110 Teilnehmer/innen. Anfänger,
Fortgeschrittene und prof. Familienforscher/Genealogen, so wie
Reiseveranstalter, Detektei, Standesbeamte, Archivare, Stadt- und
Universitätsbibliothekare, Historiker, Vereinsvorsitzende, Erbenermittler,
Nachlassverwalter, Pfarrer, Rechtspfleger und Juristen verschiedener
Fachbereiche.

Während der Seminarwoche und danach können angemeldete Teilnehmer/innen mit
bisherigen Seminar-Teilnehmern unter
www.facebook.com/groups/qualifizierter.genealoge; (geschlossene Gruppe)
Gedanken austauschen.

Hinweise, Informationen, Inhalte und Anmeldung für das Seminar
"Qualifizierter Genealoge" findet Ihr unter
www.seminar-qualifizierter-genealoge.de .

Bitte leitet dieses günstige Seminar-Angebot an weitere Familienforscher und
Listen weiter.
Für weitere Anfragen stehe ich Euch gerne persönlich zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch für das Seminar anmeldet.

Mit herzlichen Grüßen,
Euer
Institut für Genealogie
Zentralstelle für Personen- und Familiengeschichte, Gemeinnützige Stiftung
seit 1904 (1.Deutsche Vertretung im Weltverband für Genealogie und Heraldik
- C.I.G.H.)

Ehrenamtl. Geschäftsführer der Stiftung
Andreas Bellersen
Rhönstraße 7
61273 Wehrheim
Tel. 06081 - 96 622 96
E-Mail: andreas.bellersen@online.de

Hallo,
sind wir hier schon nahe oder �ber der Grenze zu nicht erlaubter Werbung auf Listen?
Der ganze Ton spricht daf�r ausserdem weiss ich mit dem Titel "qualifizierter Genealoge" nichts anzufangen. Sowas sind sehr viele hier schon seit langem...
Freundl. Gruss

Uli